Krankenhaus 4.0

Mit Hilfe des Krankenhauszukunftsfonds für IT-Sicherheit sorgen

Das Bundesministerium für Gesundheit hat 4,3 Milliarden Euro für die Digitalisierung von Krankenhäusern und Kliniken bereitgestellt.
Mindestens 15% der Förderungen müssen für IT-Sicherheit investiert werden.

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger aus 2017 waren etwa 64% der knapp 2000 Krankenhäuser in Deutschland Opfer einer Hackerattacke.

Das neue Krankenhauszukunftsgesetz hat deshalb sogenannte MUSS-Anforderungen für die IT-Sicherheit festgelegt.
Prävention – Detektion – Mitigation – Awareness

Im Healthcare-Bereich sorgt die rasche Digitalisierung für komplexe IT-Infrastrukturen, die mit klassischen Mitteln der IT-Sicherheit kaum mehr zu schützen sind. Gefragt sind daher strategische IT-Security-Konzepte, bestehend aus organisatorischen und technischen Elementen – und die können nur hochspezialisierte Dienstleister erbringen.

Kostenlose erstberatung buchen
  • Sie möchten IT-Sicherheit in Ihrem Krankenhaus auf höchstem Level?
  • Sie benötigen Beratung über die Fördermittel?
  • Sie suchen einen IT-Partner für die Umsetzung der Maßnahmen?

Wir sind ESET Premium Partner Healthcare und erfüllen die technischen Voraussetzungen sowie die nötige Kompetenz, um Projekte gemäß den Richtlinien des Krankenhauszukunftsfonds (KHZF) und der Verordnung des Krankenhausstrukturfonds (KHSFV) umzusetzen.

Wir kennen und verstehen die besonderen Anforderungen des Gesundheitswesens – und dazu zählt neben dem fachlichem Know-how auch das Wissen, wie man die Fördertöpfe des Bundes und der EU für sich nutzen kann.

Logo Eset Premium Healthcare Partner

Healthcare Premium Partner Fachin & Friedrich
Stefan Müller (ESET) übergibt die Auszeichnung an Alexander Hahn

Stefan Müller (ESET) übergibt die Auszeichnung an unseren Healthcare Ansprechpartner Alexander Hahn

Der Ablauf des prozesses

01.

Projektplanung & Bedarfsanmeldung

Zuständigkeit: Krankenhausträger (ggf. in Zusammenarbeit mit Fachin & Friedrich)

02.

Bedarfsplanung und Antragsstellung bis zum 31.12.2021

Zuständigkeit: Land

03.

Prüfung des Antrages (BAS)
Zuweisung der Mittel (Land)

Das Bundesamt für Soziales prüft Ihren Antrag und nach Genehmigung weist das Land die Fördermittel zu

04.

Nachweis über Einhaltung
Richtlinie und Verwendung

Wir stellen die Nachweise zusammen mit Ihnen aus.

05.

Prüfung Verwendungsnachweis

Sowohl das BAS als auch das Land prüfen die korrekte Verwendung

Info

Wer ist ESET?

Als Technologieführer in der IT-Security mit mehr als 30 Jahren Erfahrung setzt ESET auf passgenaue und flexible Cybersicherheitslösungen und das ganze mit Sitz in de EU um die kontinuierliche Produktqualität auch im Rahmen des Datenschutzes zu gewährleisten.
Mit ESET Protect – nach dem Zero Trust Konzept – sowie ESET Multi Secured Endpoint bietet das Unternehmen alle Voraussetzungen für das Mobile Working und die Zukunft im Home Office.

 

Ihr Fachin & Friedrich Ansprechpartner

AP Health Care

Alexander Hahn
Healthcare expert

+49 5272 / 390 181 35

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Office 365 zu laden.

Inhalt laden